Senioren 1. Mannschaft

KLA1617: TSV Caldern - SG Niederweimar/Haddamshausen

Ein Calderner Hochkaraeter jagt den naechsten, ein verletzter Niederweimarer folgt auf den naechsten - es war ein ereignisreiches Spiel, das die rund 60 Zuschauer in der Rimberg-Arena am Sonntagnachmittag sahen. Vieles erinnerte an diesem sonnigen Märztag an das Hinspiel, der TSV drückt, schießt und scheitert, während die SG irgendwann in Richtung 100%iger Chancenauswertung strebt, ihre wenigen Abschlüsse konsequent im Netz unterbringt.

Weiterlesen

KLA1617: Spvgg. Rauischholzhausen - TSV Caldern (12.03.2017)

Es war ein rabenschwarzer Tag fuer unseren TSV. Rauischholzhausen setzte den Hoehenflug nach dem etwas ueberraschenden 3:2 Sieg über Spitzenreiter Emsdorf fort und gewann gegen unsere Elf mit 6:0 deutlich. Von Beginn an wirkte die Elf aus Rauischholzhausen wacher und drängte Caldern rasch in die eigene Hälfte.

Weiterlesen

KLA1617: TSV Caldern - FSV Sterzhausen (05.03.2017)

Mit hohen Erwartungen fand das Derby zwischen TSV Caldern und dem FSV Sterzhausen statt. Dabei hing das Spiel wetterbedingt am seidenen Faden. Am Vormittag regnete es durchweg, was dem Platz nicht unbedingt zu Gute kam. Allerdings wurde bereits Tage zuvor in Einvernehmen mit Sterzhausen das Spiel der Zweiten verschoben. Caldern bedankt sich dafür bei seinem Nachbarn.

Nichts desto Trotz fanden viele Zuschauer den Weg in die "Rimberg Arena". Mehr als 120 Gäste schauten zu, wie der 14. gegen den 12 der KLA gegeneinander spielten. Lediglich einen Punkt trennen sich die beiden Mannschaften aus dem Lahntal, was für zusätzlichen Zündstoff neben dem Derby sorgen kann.

Allerdings schien genau dieser Umstand das Spiel eher zu hemmen. Beide Mannschaften agierten bisweilen zaghaft und wollten keine Fehler machen. Sterzhausen machte optisch den besseren Anfang und drängte Caldern oft in die eigene Hälfte, ohne nennenswerten Chancen zu generieren. Die Abwehr der Heimmannschaft hielt den Angriffen gut stand. In der zweiten Halbzeit drückte Caldern mehr auf die Tube. Das machte natürlich Lücken für Konter auf. Somit sahen die Zuschauer auf beide Seiten einige gute Torszenen. Sterzhausen hatte den Führungstreffer eher auf den Fuß, aber die wiedergenesene Nummer 1 (Kevin Fricke) hielt Caldern souverän im Spiel. Im Gegenzug hatte der eingewechselte Andreas Stey die Großchance Caldern aus der Relegation zu schießen.

Im großen und Ganzen ging das Unentschieden 0:0 in Ordnung. Caldern muss auf den großen Befreiungsschlag warten und verweilt weiterhin auf dem Relegationsplatz. Wir freuen uns auf das Debut einer unserer Neuzugänge: Felix Kruse. Er hatte einen tollen Auftakt. Weiter so: Felix!!

Kader: 
Kevin Fricke (TW)
Florian Wege
Mirko Wick (C)
Fabian Kamm
Carsten Kamm
Benjamin Ficker-Hoffmann
Alexander Bena
Damian Caly
Armin Heck
Nico Michel
Mischa Leinhoss

Ersatzbank:
Jens Sommer (ETW)
Andreas Stey
Benjamin Dreher
Felix Kruse

Bilder zum Spiel findet Ihr hier...

Freunschaftsspiel: FV Bürgeln - TSV Caldern

Das für heute angesetzte Freundschaftsspiel gegen SG Laasphe wurde kurzfristig abgesagt. Genau so kurzfristig wurde ein Alternativspiel angesetzt. FV Bürgeln freut sich den TSV Caldern begrüßen zu dürfen. Stattfinden wird das Ganze auf dem Kunstrasenplatz des SV Bauerbach.

Anpfiff: 04.02.2017 - 12:00 Uhr

Bilder findet Ihr anschließend in der Gallerie.

Trainingsauftakt zum Jahresbeginn 2017

Bereits am 03.01.2017 startete der Trainer Alexander Becker mit dem hochmotivierten Kader in die erste Trainingseinheit. Die Vorbereitung ist nun voll im Gange.
Im Wechsel draußen und in der Soccerhalle bereitet sich das Team für die Rückrunde vor. Es stehen zusätzlich mehrere Freundschaftsspiele an.

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.

JHV 2017 - Es werden noch Mitglieder gesucht

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des TSV 1911 Caldern e.V. findet am Freitag, 17.02.2017 um 20:00 Uhr statt. Die Veranstaltung wird im Sportheim abgehalten.
Der jetzige Vorstand lädt alle Mitglieder  zur Jahreshauptversammlung ein. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Weiterlesen