KLA1718: TSV Caldern - SV Beltershausen

Der TSV Caldern hat sich, wie in den letzten Jahren, viel vorgenommen um erneut aus der Winterpause heraus den Abstiegskampf anzunehmen. Leider waren die Bedingungen in diesem Jahr deutlich erschwert. Das Wetter machte den meisten Vereinen zu schaffen.
Das Nachholspiel fand bei -10 Grad in Michelbach auf dem Kunstrasen statt. Dennoch ist es ein wegweisendes Spiel für beide Mannschaften. Es geht schließlich um den Klassenerhalt.

Caldern begann sehr gut und drückte Belterhausen relativ schnell in ihre eigene Hälfte. Und es war mal wieder Eugen Maschke, der die Führung der Hausherren auf fremden Grund markierte. Die nächsten 20 Minuten hätte Caldern direkt nachlegen können, aber leider war das Glück nicht auf unserer Seite, wie so oft.

In der 33. Minute kam Beltershausen plötzlich aus abseitsverdächtiger Position vor das Tor von Hassan Al Abd und glichen aus - 1:1. Anschließend hatte Beltershausen mehr vom Spiel. Caldern wurde unruhiger.

In der zweiten Halbzeit wurde es härter. Beide forderten den Sieg und es kam zu guten Chancen auf beiden Seiten. Aufgrund der Zweikampfhärte erntete es zwei Elfmeter. In der 56 Min. schießt Lucas Müller das 1:2 und Damian Caly im Gegenzug 10 Min. später das 2:2. Es bleibt ein hart umkämpftes Spiel, in der Caldern die besseren Chancen heraus holte, besser kombinierte. Immer wieder mit Eugen Maschke, der ein sehr gutes Spiel machte. Alexander Becker schickt ihn in der 78. Min. auf die Reise. Leider kein Tor in dieser Situation. Kurze Zeit später taucht Mahmod Alhager vor des gegners Tor auf und schießt aus 2m über den Kasten.

In der Nachspielzeit wurde es turbulent. Abdulla Gardawi setzt seinen 2. Foul und kassiert die Gelb-Rote Karte. Nachdem er anschließend unpassende Beleidigungen über sich ergehen lassen musste, kam es zu Handgreiflichkeiten. Caldern, leider noch im Kopf bei dieser Situation, passte Sekunden später nicht auf und musste dadurch ein Eigentor in der letzten Aktion hinnehmen, was Beltershausen in die Karten spielte. Eine folgenschwere Niederlage: Caldern landet zum ersten Mal auf einem direkten Abstiegsplatz.

TSV Caldern - SV Beltershausen 2:3 (25.02.2018)

Kader:
Hassan Al Abd (TW)
Mischa Leinhoss
Damian Caly
Alexander Becker
Maxim Urban
Benjamin Dreher
Benjamin Ficker-Hoffmann
Eugen Simonow
Nils Weide
Abdullah Gardawi
Eugen Maschke


Ersatzbank:

Nils Löwer
Tobias Borschel
Demian Knaub
Jens Sommer (ETW)

Tore für unseren TSV: Maschke / Damian Caly